top of page
  • AutorenbildAdmin

18.04.2024 Elterninfoabend der Garde – 69 Gardemädels 2025





Zum ersten Mal fand am Donnerstag, den 18.04.2024 ein Elterninfoabend für den Gardebereich der Raupenzunft in der Raupenstube statt.

 

Dabei stellte die Gardeführung Lena Werner und Elena Wekkeli unter anderem die Kaderplanung für 2025 vor. Welche 2025 insgesamt 69 Mädels in 5 Garden die Möglichkeit bietet an der Fasnet und an Tänzen teilzunehmen. Solch eine große Anzahl an Gardemädels muss natürlich gut organisiert und koordiniert werden. Daher wurde auf dem Elterninfoabend betont, dass eine reibungslose Organisation und eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten entscheidend sind. Hierbei sind zum einen die Gardeleiterinnen gefragt, welche unter sich die einzelne Themengebiete wie Gardetag, Gardekleider und vieles mehr aufgeteilt haben. Aber auch die Eltern wurden ermutigt, sich aktiv einzubringen und bei Bedarf unterstützende Aufgaben zu übernehmen, um den Erfolg der Gardeaktivitäten zu sichern.

 

Die größte Neuerung, welche am Infoabend durch Präsident Kevin Mauch vorgestellt wurde, ist die Einführung einer Trainingspauschale. Diese Maßnahme wird erforderlich, um die steigenden Kosten wie Gardekleider, Trainingsausrüstungen, etc. zu bewältigen, die durch die wachsende Anzahl von Gardemädels entstehen.

 

Neue Gardeleiter/-innen gesucht

 

Ein offener Punkt welcher angesprochenen wurde, ist das Ausscheiden unseren bisherigen Gardeleiterinnen der Teeniegarde Carolin und Leandra Schmid. Wir möchten an dieser Stelle unseren herzlichen Dank an Carolin und Leandra Schmid aussprechen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Hingabe. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen, um darauf hinzuweisen, dass wir nun auf der Suche nach neuen Gardeleiterinnen sind, die das Erbe der Teeniegarde mit ebenso viel Leidenschaft und Engagement weiterführen möchten. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei der Gardeführung Lena & Elena unter der E-Mailadresse gardeleitung@raupenzunft.de zu bewerben.

 

Mit voller Vorfreude blicken wir einer spannenden und erfolgreichen Gardesaison entgegen und sind dankbar für die Unterstützung aller Eltern und Beteiligten!











2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page